Musikverein Weilersbach e.V.
Musikverein Weilersbach e.V.

Musik fördert die Intelligenz

 

Jüngste wissenschaftliche Untersuchungen haben untermauert, dass Musikerziehung positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Intelligenz, Kreativität und Sprache hat und das logische Denken, das räumliche Vorstellungsvermögen sowie die soziale Kompetenz und Teamfähigkeit von Kindern fördert.

 

Musikerziehung bietet frühzeitige Anregungen

 

Allen Eltern ist bewusst, dass kleine Kinder frühzeitige Anregung benötigen, um die natürlichen Anlagen und die Lernbereitschaft zu fördern. Bei der elementaren Musikerziehung steht das Lernen im und mit dem Spiel im Vordergrund, nicht das "auswendig" sondern das "kennen" lernen.

 

Musikerziehung ist ganzheitliche Förderung

 

Der Musikunterricht fördert auf zwanglose, spielerische Art und Weise Intelligenz, Selbstbewusstsein, Selbständigkeit, Selbstsicherheit, sowie mathematische Fähigkeiten und soziales Verhalten. Konzentration, Aufnahme- und Wiedergabefähigkeiten sowie Feinmotorik und Sprachschulung werden durch musikalische Früherziehung gefördert, was auch für das spätere Schulleben sehr wichtig ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weilersbacher Musikanten